Julio Escudero

Julio Escudero

*1978 in Rio Cuarto/AR, lebt und arbeitet in Linz
2003 Abschluss Tanzausbildung, Buenos Aires/AR
seit 2015 Fashion and Technology

BESTOFF17
Virtuelle Kleidung
2016, Video, 03:38 min, Fotografien, Bekleidung

BestOff 2017

Virtuelle Kleidung

2016, Video, 03:38 min, Fotografien, Bekleidung

Im Projekt Virtuelle Kleidung wird der Entwurfsprozess zum Kunstwerk. Der spielerische Tanz um eine Mannequin Puppe ergibt dank digitaler Bildbearbeitung abstrakte Formen, die die Puppe umgarnen. Die Formen werden zu Entwürfen weiterverarbeitet, die die Basis für Form und Farben der gefertigten Kleider bilden. Der Künstler Julio Escudero kommt ursprünglich aus dem Tanz und war über 20 Jahre als Performer und Choreograf tätig, bevor er zu Fashion & Technology an die Linzer Kunstuniversität kam. In der Ausstellung sind Prozessvideo, Fotografien und das generierte Kleidungsstück zu sehen.

(Barbara Seyerl)
(Fotocredits: Esthaem)

Virtuelle Kleidung (Virtual clothes) is a project by performer and choreographer Julio Escudero, who is a student of Fashion & Technology. Using digital post-production, a playful dance around a mannequin results in abstract designs, which form the basis for the exhibited dresses.

Diese Website verwendet Cookies. Wenn sie diese Website weiter nutzen, stimmen sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren