Mihaela Kavdanska

Mihaela Kavdanska

*1976 in Blagoevgrad/BG, lebt und arbeitet in Linz und Bukarest/RO
2001 Master Bildende Kunst –
Malerei, National University of Arts Bukarest/RO
seit 2012 Interface Cultures

BESTOFF17
Spaces Alive.01 / Spaces Alive #mechanica
2016, performative Videoinstallation mit Dilmana Yordanova

BestOff 2017

Spaces Alive.01 / Spaces Alive #mechanica

2016, performative Videoinstallation mit Dilmana Yordanova

In ihrer künstlerischen Arbeit konzipiert Mihaela Kavdanska Live-Erfahrungen und prozessorientierte Kunstwerke, bei denen der ständige Perspektivenwechsel eine tragende Rolle spielt. Spaces Alive 0.1. ist Teil einer gemeinsam mit Dilmana Yordanova konzipierten Reihe ortsspezifischer, performativer Videoinstallationen. Dazu laden sie KünstlerInnen unterschiedlichster Disziplinen ein, gemeinsam verschiedenste Räume zu bespielen. In jedem Raum entsteht dabei eine andere Form der Interaktion zwischen den PerformerInnen, dem physischen Raum und den generierten Bildern und Klängen. Die gesamte Installation wird zu einem lebendigen Raum, der aus verknüpften Realitäten entsteht, die permanent Erinnerungen komponieren und wieder neu arrangieren.

Bei der Videoarbeit handelte es sich um eine Auskopplung der Live-Performan- ce Spaces Alive.01, in der der Bogen als architektonisches Element aufgegri en und als Tor zur Entstehung neuer Erfahrungen und als Tür der Zeit verhandelt wird. Durch die Performance wird der Bogen ständig neu kontextualisiert und dadurch zum Zeugen der Vergangenheit und Träger der Erinnerung.

(Judith Maule)
(Fotocredits: Otto Saxinger)

Mihaela Kavdankska produces process-oriented work and live experiences which focus on shifting perspectives. Her video work is a reflection on the live performance Spaces Alive.01, which featured the arch as an architectural element being interpreted as a gateway to the development of novel experiences and time.

Diese Website verwendet Cookies. Wenn sie diese Website weiter nutzen, stimmen sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren