Onur Olgac

Onur Olgac

*1991 in Istanbul, TR
Mit Arbeiten zu Themen wie Privacy und Massenüberwachung
will Olgaç sein Publikum ermuntern, sich kritisch(er) mit der
Benutzung aktueller Technologien auseinanderzusetzen.
Dank seines Hintergrunds in Informatik, visueller Kom -
munikation und Interaktionsdesign hat er sich in seiner
künstlerischen Praxis auf interaktive Installationen
spezialisiert und gibt Workshops zu Creative Coding.

BESTOFF18
Make-A-Pick

BestOff 2018

Make-A-Pick

„Make-A-Pick“ ist ein Glücksspiel mit binärer Auswahlmöglichkeit, das mit dem psychologischen Konzept des Spielerfehlschlusses spielt.
Ihm zugrunde liegt eine simple Form des Spiels, das Roger Caillois als „Alea“ definiert hat: „Alle Spiele, die auf einer vom/von der Spieler*in unabhängigen Entscheidung basieren … Genauer gesagt ist das Schicksal der einzige Handwerker des Sieges, und wo es Rivalität gibt, bedeutet das nur, dass der/die Gewinner*in vom Glück begünstigt wurde.”Die interaktive Installation fungiert als
Schnittstelle, an der die Besucher*innen herausgefordert werden, ihr Glück zu testen. Bei jedem Spielzug können sie sich zwischen zwei Möglichkeiten entscheiden. Wenn sie die falsche wählen, ist der bis dahin erreichte Spielstand verloren, und sie müssen neu beginnen.
Die Hauptfrage des Spiels lautet: Tappen die Besucher*innen in die Falle ihrer eigenen Intuition oder sind sie in der Lage, ein Muster zu
erkennen, um dem Schicksal ein Schnippchen zuschlagen und zu gewinnen?

Sounds: Stevie J. Sutanto

“Make-A-Pick” is a game of chance with binary selection that plays with the psychological concept of the gambler’s fallacy. It uses a simple form of play that is at the heart of Roger Caillois’ definition of Alea: “All games that are based on a decision independent
of the player ... More properly, destiny is the sole artisan of victory, and where there is rivalry, what is meant is that the winner has been
more favored by fortune than the loser.” The interactive installation acts as an interface for the visitors to test their luck. Presented
with two choices to pick from, the visitors make a pick to further improve the current streak. If a wrong move is made, all progress is lost and they have to start over. The main question behind the game is whether the visitors will fall into the trap of their own intuition or if they are able to figure out a pattern to beat fate and win.

Sounds: Stevie J. Sutanto

Diese Website verwendet Cookies. Wenn sie diese Website weiter nutzen, stimmen sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren